Flöte lernen
mit Spaß.

Flötenunterricht...
...für Kinder und Jugendliche ab 7 Jahren

Es ist mir wichtig, dass meine Schülerinnen und Schüler so früh wie möglich anfangen wirklich Musik zu machen. Selbstverständlich lege ich auch Wert auf die Entwicklung eines schönen Klanges und eines sauberen Rhythmus. Aber die reine Instrumentaltechnik steht nicht im Vordergrund, sondern ist das Mittel zum Zweck des Musizierens. Wenn der Wunsch besteht bereite ich auch gerne auf den Wettbewerb "Jugend musiziert" vor. Schüler und Schülerinnen von mir waren und sind erfolgreich auf Regional-, Landes- und Bundesebene.

...für Erwachsene jeden Alters

„Dafür bin ich schon zu alt !“ Diese Aussage bekomme ich, auch in anderem Zusammenhang, häufiger zu hören. Aber: das stimmt so nicht. Wenn Sie den Wunsch verspüren Flöte zu lernen, sei es, weil Sie sich einen Jugendtraum erfüllen möchten oder weil Sie in Ihrer Freizeit musizierend entspannen wollen, dann braucht Sie nichts davon abzuhalten. Auch Erwachsene ohne Vorkenntnisse lernen Noten lesen zusammen mit der Flöte Schritt für Schritt, ohne Stress, in ihrem Tempo.

„Beide Seiten (Lehrer und Schüler) haben die Erfahrung genossen und hatten Spaß. (...) Ich meine keinen dummen Spaß, sondern einen Zustand freudigen Engagiert-Seins, in dem echtes Lernen gedeien kann.“

Paul Harris, brit. Musikpädagoge

Tarife

Der Tarif ist eine monatliche Umlage einer Jahresgebühr. In den Schulferien findet kein Flötenunterricht statt.

Einzelunterricht 60 min/wöchentlich mtl. 112 Euro
Einzelunterricht 45 min/wöchentlich mtl. 96 Euro
Einzelunterricht 30 min/wöchentlich mtl. 69 Euro

Einzelstunden (nur für Erwachsene, Termine nach Absprache)
60min à 40 Euro
45min à 32 Euro

Preise für Gruppenunterricht auf Nachfrage.

Rufen Sie noch heute an und vereinbaren Sie eine unverbindliche Probestunde!

Über mich

Meinen ersten Blockflötenunterricht erhielt mit 7 Jahren in der Grundschule. Querflöte lernte ich dann ab 11 Jahren im Musikverein unseres Dorfes. Schon bald entstand der Wunsch die Musik zu meinem Beruf zu machen und so begann ich nach dem Abitur ein Studium der Instrumentalpädagogik an der Universität Mainz. Später wechselte ich an die Musikhochschule Mannheim und schloss 1998 mit „sehr gut“ ab.

Mehrere Jahre hatte ich einen Lehrauftrag für Querflöte an der Universität Mainz. Zusätzlich bin ich seit 2007 Lehrerin für Alexandertechnik nach der „Interactive Teaching Method“.

Ich erteile Querflötenunterricht seit ich 17 bin. Zunächst im heimische Musikverein die „Kleinen“, später dann, während meiner Studienzeit, auch offiziell an den Musikschulen Kirn und Ingelheim. Seit 2000 lebe ich mit meiner Familie in Bremen bzw. jetzt in Lilienthal. Zur Zeit unterrichte in an der Musikschule Nienburg, beim Spielmannszug Lilienthal und habe Privatschüler.

Blockflöte oder Querflöte lernen – Flötenunterricht bei Irina Müller, Flöte lernen in Lilienthal
Blockflöte oder Querflöte lernen – Flötenunterricht bei Irina Müller, Flöte lernen in Lilienthal
Blockflöte oder Querflöte lernen – Flötenunterricht bei Irina Müller, Flöte lernen in Lilienthal